Geschichte

Seenachtsfest GersauMit der Premiere 1994 ist das Seenachtsfest Gersau noch recht jung. Ins Leben gerufen wurde es von der Röllizunft, welche nach Möglichkeiten Ausschau halten musste, die Gersauer Fasnacht, welche sonst nicht mehr finanziell tragbar gewesen wäre, mit dem erhofften Erlös unterstützen zu können. Die Idee, im Sommer ein Fest zu organisieren wurde umgesetzt und ist heute schlicht nicht mehr wegzudenken.

Zwar werden regelmässig andere Musikformationen verpflichtet, doch das eigentliche Festangebot und der Ablauf wurden nicht gross verändert; was sich bewährt das soll auch so bleiben dürfen.

Die Openair-Stimmung am See, Tanzen im Freien zu tollen Rhythmen, das grosse kulinarischen Angebot, ein warmer Sommerabend, eine laue Brise vom See, lachende Gesichter und gemütliches Zusammensitzen versetzen unsere Gäste und auch uns Einheimische immer wieder in eine Mediterrane Ferienstimmung; was gibt es da noch mehr zu sagen?